Kategorie: Neuigkeiten

Platzfreigabe ab heute, den 13.04.2022

Liebe Tennisfreunde*innen,

nun sind die Tennisplätze ab Mittwoch, dem 13.04.2022, zum Spielen freigegeben!

Wir nutzen auch dieses Jahr den Buchungskalender für die Tennisplätze (siehe Email)

Der Trainingsbetrieb beginnt am 02.05.2022.

Wie immer:

Die Plätze sind noch sehr weich und empfindlich. Deshalb nehmt bitte Rücksicht und bewegt euch vorsichtig.   

Vor dem Spielen sind die Plätze ausreichend zu wässern.

Bitte nach dem Spielen die Plätze gründlich pflegen:

Vertiefungen sind mit eueren Tennisschuhen egalisieren, anschließend den Platz mit dem Scharrierholz ebnen und danach gründlich abziehen.

Viel Spaß bei hoffentlich gutem Wetter.

Mit sportlichen Grüßen

Angelika                 und                  Roland

Arbeitseinsatz am Samstag, den 19.03.2022, Beginn 09.00 Uhr!

Hallo liebe Mitglieder,

das Frühjahr naht und somit auch

der erste große Arbeitseinsatz auf unseren Tennisplätzen.

Am Samstag, den 19.03.2022, Beginn 09:00 Uhr! ist es so weit:

Es gibt jede Menge zu tun. Wir zählen auf dich.

Tennisplatztaugliche Arbeitsschuhe (Tennisschuhe) bitte nicht vergessen, damit keine Platzschäden entstehen.

Bitte beachte, dass unsere Arbeitseinsätze immer stark wetterabhängig sind und deshalb auch kurzfristig verlegt werden können.

Der zweite Arbeitseinsatz ist für Samstag, der 26.03.2022, Beginn 09:00 Uhr geplant.

Aktuelle Neuigkeiten der Abteilung Tennis, wie z.B. der Jahresplan 2022, findest Du auf unserer Internetseite:

www.radeberg-tennis.de

Mit sportlichen Grüßen und hoffentlich bis bald

Roland           und                Hendrik

Gelungenes Ananasturnier

Das diesjährige Ananasturnier war wieder einmal ein voller Erfolg. 13 Teilnehmer spielten mit wechselden zugelosten Doppelpartnern in sieben Runden die Sieger aus.

Das herrliche spätsommerliche Wetter bildete den gebührenden Rahmen und die Teilnehmer waren mit großem Eifer und viel Spaß bei der Sache.

Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Mit leckeren selbstgebackenen Kuchen und einem abschließenden gemeinsamen Essen mit schmackhaften Salaten, Gegrilltem und dem ein oder anderen Kaltgetränk.

Am Ende wurden den Gruppensiegern Clemens und Roland die goldene Ananas feierlich überreicht.

von links Roland und Clemens